[ www.sk-jugend.de ]

themen preise abschlussfeier & gewinner gewußt wo jury sponsoren teilnahmebedingungen anmeldung

Egal, ob Ihr Euch im Team oder als “Einzelkämpfer” am Wettbewerb beteiligen wolltet: die beiden folgenden Themen standen zur Wahl. Die Art der Umsetzung konntet Ihr dabei frei wählen.

“Hier ist die Mailbox von Ritter Kuno...”
Mittelalter und Handy - wie passt das denn zusammen!?!
Genau hier ist Deine Fantasie gefragt: mach es passend!
Stell Dir vor, es hätte schon im Mittelalter all die Dinge gegeben, die Du heute alltäglich findest (Handy, Computer, Inter- net, Fernsehen usw.).
Wer würde sich wohl mit wem zu welcher Freizeitbeschäftigung verabreden? Welcher Handy-Klingelton wäre gerade angesagt? Gäbe es statt Liebesbriefen dann "Minne-Mails"?
Wie Du Deine Ideen zu diesem Thema verarbeiten möchtest, kannst Du frei wählen: Du kannst eine Geschichte schreiben, einen SMS-Dialog erfinden, mit Fotos arbeiten, ein Hörspiel aufnehmen, eine Homepage gestalten oder Dir etwas ganz anderes einfallen lassen - wir freuen uns auf das Ergebnis!

Morgen ist heute schon gestern
Und wir wollen heute von Dir wissen, was gestern passiert ist und morgen passieren wird! Du musst also zwei Aspekte beachten:
Finde heraus, wie der Alltag eines Jugendlichen vor 25 Jahren (als die Stiftung 1976 gegründet wurde) ausgesehen hat. Und überlege Dir, wie die Welt eines Jugendlichen in 25 Jahren (zum 50-jährigen Jubiläum der Stiftung im Jahr 2026) aussehen wird.
Wie stellst Du Dir einen normalen Tagesablauf vor? Welche Medien gab es damals schon, welche neuen Medien wird es zukünftig geben? Wie verbringt man seine Freizeit? Welche Berufe gibt es?
Auch bei diesem Thema bleibt Dir die Umsetzung selbst überlassen - schreiben, fotografieren, programmieren, basteln, Videos aufnehmen...